Die Kategorien des Impact of Diversity Awards 2023

Age Inclusion sponsored by Klöckner & Co. 

Mit unserer Kategorie „Age Inclusion“ suchen wir Unternehmen, Projekte, Rolemodels und Initiativen, die sich für Altersdiversität in allen ihren Facetten einsetzen. 

Dieses Engagement kann sich deutlich machen in den Unternehmen selbst, aber ebenso in anderen Organisationen oder der Gesellschaft.  

Danke an unseren Sponsor Klöckner & Co., der die Bedeutung von Altersdiversität in den Vordergrund hebt. 

Contribution to LGBTQIA+ 

Mit unserer Kategorie „Contribution to LGBTQIA+“ zeichnen wir Unternehmen, Rolemodels, Projekte, Initiativen und Konzepte aus, die sich für die LGBTQIA+ Community einsetzen.  

Denn kein Mensch soll wegen seiner sexuellen Orientierung diskriminiert oder benachteiligt werden.  

Deshalb benötigt es Initiativen, die die LGBTQIA+ Community ansprechen und gleichzeitig auch die Kultur verändern, um mehr und mehr Allyships zu schaffen.  

Diversity Ambassador sponsored by mindshare 

Mit unserer Kategorie „Diversity Ambassador“ zeichnen wir Persönlichkeiten aus, die sich für mehr Diversität und Inklusion in Organisationen, Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft oder Politik einsetzen. 

Danke an unseren Sponsor mindshare, der die Wichtigkeit von Diversität sowie derjeniger, die sich für sie einsetzen, noch einmal deutlich in den Vordergrund hebt. 

Diversität ist ein Gewinn für uns alle.  

Diversity Dad unterstützt von conpadres  

Mit unserer Kategorie „Diversity Dad“ zeichnen wir Unternehmen, Projekte, Initiativen und Konzepte aus, die sich für Väter sowie die Vereinbarkeit von Familie und Karriere in Organisationen, Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft oder Politik einsetzen. 

Danke an unsere Partnerinitiative conpadres, die die Relevanz von Vereinbarkeit von Familie und Karriere mit dem Fokus auf Väter mehr und mehr sichtbar macht und die Bedeutung für die Familien in den Vordergrund stellt.  

Diverse Middle-Sized Industry unterstützt von VOGEL Communications 

Mit unserer Kategorie „Diverse Middle Sized Industry“ zeichnen wir Unternehmen, Projekte, Initiativen und Konzepte aus, die sich vor allem für mehr Diversität und Inklusion innerhalb mittelständischer oder familiengeführter Unternehmen einsetzen.  

Danke an unseren Medienpartner VOGEL Communications, der den Fokus auf mittelständische und familiengeführte Unternehmen richtet, die zahlreich in der deutschen Wirtschaft vertreten sind, der breiten Öffentlichkeit aber häufig nicht bekannt sind.  

Women in STEM/MINT sponsored by MTU 

Mit unserer Kategorie „Women in STEM/MINT“ zeichnen wir Unternehmen, Projekte, Initiativen und Konzepte aus, die sich für mehr Frauen im MINT Bereich engagieren und dieses Vorhaben gezielt in Organisationen, Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft oder Politik vorantreiben. 

Danke an unseren Sponsor MTU Aero Engines, der noch einmal deutlich macht, dass Genderdiversität im MINT Bereich noch lange nicht vorherrscht und wir so früh wie möglich damit starten müssen.

Gender Inclusion unterstützt von Ringier / Equal Voice 

Mit unserer Kategorie „Gender Inclusion“ zeichnen wir Unternehmen, Projekte, Initiativen und Konzepte aus, die sich für Chancengleichheit und Chancengerechtigkeit sowie Geschlechterparität durch die Hierarchien hinweg in Organisationen, Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft oder Politik einsetzen. 

Danke an unseren Medienpartner Ringier, der deutlich macht, dass Gender Inclusion weiterhin viel gemeinsamer Arbeit und Engagement bedarf. 

Best Diversity Campaign sponsored by Serviceplan  

Mit unserer Kategorie „Best Diversity Campaign“ möchten wir deutlich machen: Representation matters! 

Diversität in Medien und Werbung ist wichtig und darf nicht unterschätzt werden. Alle Menschen sollen sich in den Medien und den Kampagnen wiederfinden bzw. sich durch sie repräsentiert fühlen. 

Wir zeichnen wirkungsvolle Beiträge und Maßnahmen für mehr Diversität in Medien, Journalismus, Kommunikation und Werbung aus. Dafür suchen wir Kampagnen, Projekte, Initiativen, Rolemodels und Konzepte, die dafür stehen. 

Danke an unseren Sponsor Serviceplan, der sich für mehr Diversität in Kommunikation und Medien einsetzt. 

Inclusive Workplace 

Mit unserer Kategorie „Inclusive Workplace“ zeichnen wir Unternehmen, Projekte, Initiativen und Konzepte aus, die sich für einen inklusiven Arbeitsplatz einsetzen.  

Hierbei handelt es sich sowohl um die Inklusion von körperlich beeinträchtigten, als auch um die Inklusion von mental beeinträchtigten Menschen. 

Inklusion bedeutet für uns, dass niemand ausgeschlossen, diskriminiert oder benachteiligt wird, sondern ermutigt wird, seine:ihre Stimme deutlich zu nutzen. 

Ethnical & Social Inclusion sponsored by Volkswagen 

Mit unserer Kategorie „Ethnical & Social Inclusion“ zeichnen wir Unternehmen, Projekte, Initiativen und Konzepte aus, die sich für mehr Diversität und Inklusion bezüglich dem Diversitätsmerkmal Herkunft – und zwar sowohl ethnisch als auch sozial – einsetzen. 

Danke an unseren Sponsor Volkswagen, der sich auch bereits in der Vergangenheit stark für dieses Thema eingesetzt hat und mit dieser Kategorie auf die Wichtigkeit dieses Themas aufmerksam macht. 

Most Influential Women sponsored by Accenture 

Mit unserer Kategorie „Most Influential Women“ zeichnen wir eine nationale oder internationale weibliche Persönlichkeit aus, die andere inspiriert und motiviert und ein wahres Rolemodel ist.  

Danke an unseren Sponsor Accenture DACH, der diese Kategorie sponsert.  

Rolemodel in Transformation 

Mit unserer Kategorie “Rolemodel in Transformation” zeichnen wir Persönlichkeiten aus, die sich stark für Transformation und Kulturwandel einsetzen. Damit übernehmen sie eine wichtige Rolle in der Modernisierung und für die Wettbewerbsfähigkeit. 

Diese Vorbilder können aus Organisationen, Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft oder Politik stammen. 

University Award sponsored by Hays 

Mit unserer Kategorie „University Award“ zeichnen wir Hochschulen und Universitäten aus, die sich mit Diversity-Aktivitäten besonders für unterrepräsentierte Gruppen einsetzen und mit ihren Konzepten und Maßnahmen die Vielfalt und Chancengerechtigkeit fördern. 

Danke an unseren Sponsor Hays und unsere Partnerinitiative Deutscher Stifterverband, die deutlich machen, dass Hochschulen und Universitäten einen wichtigen Beitrag leisten. 

Best Company 

Mit unserer Kategorie „Best Company“ zeichnen wir Unternehmen jeglicher Größe aus, die sich in besonderem Maße für Diversität und Inklusion einsetzen und somit Chancengleichheit und Chancengerechtigkeit fördern.  

Denn ein diverses und inklusives Arbeitsumfeld ist unerlässlich für Transformation und Innovation und damit ein Wettbewerbsvorteil für das gesamte Unternehmen.  

Audience Award 

Alle Einreichungen im Rahmen des Impact of Diversity Awards 2023 haben die Chance auf den Audience Award.  

Nach Abschluss der Bewerbungsphase startet das Public Voting – alle Bewerber:innen werden rechtzeitig hierüber informiert, so dass ihr in eurem Unternehmen oder eurer Community möglichst viele Menschen motivieren könnt, ihre Stimme für euch abzugeben.  

Denn der:diejenige mit den meisten Votes erhält den Audience Award. Das schließt nicht aus, dass der:diejenige ebenfalls Preisträger:in in der eingereichten Kategorie werden kann.  

Doppelte Chance für alle! 

Newsletter Diversity Insights

Bleib’ auf dem Laufenden und erhalte als Erste:r Infos zum Award, Events und Insights rund um Diversity.