Isabelle Hoyer, Fotocredit: Sung-Hee Seewald

PANDA | The Women Leadership Network

PANDA | The Women Leadership Network wurde gegründet von Isabelle Hoyer und Stuart B. Cameron.

Unsere Zielsetzung sind gleiche Chancen und eine ausgewogene Besetzung von Führungspositionen. Wir bieten Führungsfrauen ein tragfähiges Netzwerk ambitionierter & fähiger Frauen. Wir schaffen bei unseren Events einen Rahmen, um Führungsqualitäten zu testen und weiterzuentwickeln, Feedback zu erhalten und sich auszutauschen.

Wir machen uns für Gleichstellung und Diversity stark – beides extrem wichtige Eckpfeiler unserer Gesellschaft und unseres Arbeitslebens. Dabei setzen wir auf Kooperation und das Bündeln von Kräften. IoD zu unterstützen ist uns wichtig, um noch mehr Aufmerksamkeit für dieses wichtige Thema zu generieren und gemeinsam für mehr Diversity einzutreten!

Eine wahrhaftige Änderung in Deutschland kann nur stattfinden, wenn ein gesamtgesellschaftlicher Wandel eintritt. Daneben werden natürlich auch neue Unternehmensmodelle benötigt und Entscheidungsgremien auf allen Ebenen müssen divers besetzt sein. Wenn aber die Gesellschaft sich im Kern nicht verändert und weiterhin in alten Rollenmustern denkt, werden wir nicht vorankommen.

Panda

Partner