Larissa Zeichhardt

Geschäftsführerin, LAT Gruppe

Nur ungefähr zehn Prozent der technischen Berufe in der Verkehrswirtschaft sind von Frauen besetzt, das will ich ändern. Innovation braucht Vielfalt: Es ist nachgewiesen, dass die Innovationskraft in gemischten Teams steigt. Für meine Branche und im Namen des Netzwerks Women in Mobility habe ich ein Ziel: Frauen in der Mobilitätsbranche vernetzen und sichtbarer machen.

Vereinbarkeit muss passen, damit Frauen arbeiten können, ohne einer extremen Doppelbelastung ausgesetzt zu sein.

Laut Frauen Karriere Index beschleunigen FRAUEN IN FÜHRUNG die notwendige Transformation zur Digitalisierung, sie haben nachweislich einen positiven Einfluss auf die Unternehmenskultur und gemischte Teams sind innovativer. Das sind alleine schon ausreichend Gründe, sich für das Thema starkzumachen!

Lat Gruppe Logo

Die Jury